Titelbild

Allergologie

Allergische Erkrankungen stellen in unserer Praxis einen besonderen Schwerpunkt dar:

Allergischer Schnupfen, allergisches Asthma, Neurodermitis, Nesselsucht, Nahrungsmittelallergien, Kontaktallergien an Haut und Schleimhäuten, Insektengiftallergien.

Neben einer umfangreichen Diagnostik (Prick-Testungen, Epicutan-Teste, RAST-Untersuchungen im Labor, Provokationstestungen) bieten wir eine kausale Therapie an, die Hyposensibilisierung. Damit kann ein „Etagenwechsel“ oft verhindert werden (vom einfachen Heuschnupfen zum schweren Asthma bronchiale).

Erstaunlich gut lässt sich ein Heuschnupfen aber auch durch Akupunktur behandeln.

Pseudoallergien und Lebensmittelintoleranzen können allergieähnliche Reaktionen auslösen. Gern beraten wir Sie bezüglich einer Pseudoallergenarmen Diät.

Insbesondere im HNO-Bereich spielen Umwelteinflüsse eine besondere Rolle. Dr. Fischer hat durch eine umfangreiche Fortbildung die Fachkunde „Umweltmedizin“ erworben.